01.11.2022


Sehr geehrte Angehörige, Besucher und Betreuer,

es ist schon eine Weile her aber wir möchten sie ein weiteres Mal über die aktuellen Regelungen informieren.

Wir würden gerne wieder zurück, zur Normalität.
Doch leider machen uns Gesetze und Vorgaben das Leben unnötig schwer.

Daher versuchen wir jegliche Einschränkung auf ein Minimum zu reduzieren.


Ab heute, dem 01.11.2022, gilt für Besuche:

Wir führen keine Schnelltests mehr durch.

Nach aktueller Rechtslage genügt ein gültiger Impfnachweis.
Als vollständig geimpft bzw. immun gilt man nach 2 Impfungen + Infektion oder 3 Impfungen.
Besucher ohne gültigen Impfnachweis benötigen weiterhin einen negativen Testnachweis, nicht älter als 24 Stunden.

Beim Betreten der Einrichtung ist es notwendig weiterhin eine FFP2 Maske zu tragen.

Unabhängig von Corona beginnt die Erkältungszeit.
Wir bitten sie daher bei Symptomen (Fieber, Husten, Schnupfen o.ä.) zum Schutz der Bewohner sowie Mitarbeiter von Besuchen abzusehen.

Sonstige Regelungen:

-Abholungen oder Spaziergänge sind weiterhin jederzeit möglich.
-Ausnahmen für Besuche bestehen bei Bewohnern, welche sich im Sterbeprozess befinden oder bereits palliativ versorgt werden.
-Ausnahmen bestehen ebenfalls für Rettungskräfte und Personen mit hoheitlichen Aufgaben (Betreuer, Anwälte, Richter, Behördenmitarbeiter)


Wir danken für Ihr Verständnis.
    
Ihr Team vom Pflegezentrum Plesseblick




Bild "http://www.pflegezentrum-plesseblick.de/galerien/Impressum/pzpb eingang.jpg"